Lust auf Abenteuer? 

Wir planen, organisieren und begleiten anspruchsvolle Offroad-Reisen für Selbstfahrer mit eigenem Geländewagen in die Mongolei, die Länder Zentralasiens (inkl. einer Pamir-Durchquerung) und nach Marokko. Neu: Algerien & naher Osten

Dabei legen wir Wert auf möglichst kleine Gruppen und nehmen uns für die Touren auch genug Zeit - denn um sich auf andere Menschen und Kulturen einlassen zu können, braucht es neben Respekt und Toleranz vor allem Gelassenheit und Zeit. Dabei steht für uns auch immer ein respektvoller Zugang zu den Gastländern im Vordergrund.

Wir haben keinen starren Tagesablauf oder Tourenplan - ausser dem Start- und Endtermin gibt es keine wirklichen Fixpunkte. Unterwegs campen wir meist im freien Gelände und versorgen uns großteils selbst. 

Die Etappen sind so angelegt, dass uns Zeit für Fotos, Pausen, Gespräche, kleine Wanderungen, dass Annehmen von Einladungen oder Ruhetage bleibt. Unsere Geländewagen sind dabei "Mittel zum Zweck", um auch sehr abgelegene und schlecht erschlossene Gebiete sicher bereisen zu können. Aber wir fahren keine Rallyes!

Unsere Touren sind für motivierte Menschen mit Abenteuerlust, die gerne so individuell wie möglich reisen, aber nicht ganz auf den „Sicherheitspolster“ einer kleinen Gruppe und erfahrenem Begleiter verzichten wollen. 

Neben unseren Reiseangeboten planen und begleiten wir auch gerne deine ganz individuelle Tour. Wir sind kein Pauschal-Reiseveranstalter und unsere Reisevorschläge keine "Last-Minute-Reisen" - daher erleichtern uns frühzeitige Anfragen die Planungen sehr!

Wenn du also davon träumst, diese wunderbaren Länder zu bereisen und intensiv zu erleben, denk auch daran, dass sich die Reisefreiheit und die Sicherheit im Land z.B. im Zuge von Demokratisierungs- und Globalisierungsprozessen, dem Einfluss radikaler Gruppen, Corona oder, wie gerade aktuell - kriegerischen Auseinandersetzungen - recht schnell ändern kann - deshalb unser Tipp:

 

SCHIEB‘ DEINE TRÄUME NICHT ALL ZU LANGE AUF…